Musikunterricht für Menschen mit Behinderung

 

 

 

Für Menschen mit speziellem Förderbedarf gibt es an der Musikschule Laatzen zusätzlich Unterricht bei einer dafür ausgebildeten Musiklehrerin.

 

Instrumentalunterricht:

Klavier/Keyboard, Gitarre, Geige, Trommeln, Tischharfe, Blockflöte, Akkordeon Während einer ersten Orientierungsphase können zunächst verschiedene Instrumente ausprobiert werden, um sich dann für ein Instrument zu entscheiden. Instrumentalunterricht auf anderen gewünschten Instrumenten kann in Absprache anschließend von anderen instrumentalen Fachkräften erteilt werden.

 

Musikwerkstatt (Gruppe):

In der Musikwerkstatt werden verschiedene Instrumente vorgestellt und ausprobiert. Durch aktives Musizieren in der Gruppe werden musikalische Grundlagen geschaffen und die Entscheidung für ein Instrument erleichtert. Einzelunterricht oder Partnerunterricht an einem Instrument kann den Gruppenunterricht ergänzend oder anschließend genommen werden.

 

 

Die Lehrkräfte:

Ingrid Canales-Pfisterer

Elementare Musikerziehung